amadeus austrian music awards 2022 ring halb gruen

22. Amadeus Austrian
Music Awards.

Nominierungs- und Votingprozedere

Kategorien

Song des Jahres presented by Hitradio Ö3
Album des Jahres
Live-Act des Jahres presented by oeticket
Songwriter des Jahres presented by AKM/austromechana
Best Sound presented by FAMA
FM4 Award
Lebenswerk
Alternative
Electronic/Dance
Hard & Heavy
HipHop/Urban
Jazz/World/Blues
Pop/Rock
Schlager/Volksmusik

Nominierungsbedingungen
  • Künstler:in hat Lebensmittelpunkt in Österreich und/oder Künstler:in ist österreichische(r) Staatsbürger:in.
  • Künstler:in muss im Zeitraum 1.1.2021 bis 31.12.2021 eine Veröffentlichung aufweisen (siehe „Ermittlung der Awards“).
  • Dem Veranstalter obliegt die Überprüfung der formalen Voraussetzungen für die Nominierungen.  

Ermittlung der Awards

Song, Album, Genre-Kategorien
  • Die Nominierungen ergeben sich aus der Jurywertung und aus den Verkäufen im Jahr 2021 (Datenbasis: GfK-Entertainment).
  • Beide Wertungen – Jury und Verkauf – fließen zu jeweils 50 % in das Gesamtranking ein. Die Top 5 dieses Rankings sind nominiert.
  • Aus den Nominierten wird mittels Publikums-Onlinevoting, Verkäufen und Juryvoting der/die Gewinner:in gewählt (1/3 Publikumsvoting, 1/3 Verkäufe, 1/3 Juryvoting).
Live-Act des Jahres presented by oeticket
  • Die Nominierungen ergeben sich aus der Jurywertung und aus den Ticket-Verkäufen für Live-Auftritte, die im Jahr 2021 stattfanden
  • Künstler:in muss 2021 mindestens 3 Live-Auftritte absolviert haben
    Beide Wertungen – Jury und Ticket-Verkäufe – fließen zu jeweils 50 % in das Gesamtranking ein. Die Top 5 dieses Rankings sind nominiert.
  • Aus den Nominierten wird mittels Publikums-Onlinevoting, Verkäufen und Juryvoting der/die Gewinner:in gewählt (1/3 Publikumsvoting, 1/3 Verkäufe, 1/3 Juryvoting).
Songwriter des Jahres presented by AKM / austromechana
  • Die Songwriter Fach-Jury nominiert die Top 5 Songwriter des Jahres 2022.
  • Aus den Nominierten wird mittels Publikums-Onlinevoting, Verkäufen und Juryvoting der/die Gewinner:in gewählt (1/3 Publikumsvoting, 1/3 Verkäufe, 1/3 Juryvoting).
FM4 Award
Lebenswerk
  • Der/die Gewinner:in des Awards für das Lebenswerk wird vom Veranstalter ausgewählt.
Tonstudiopreis “Best-Sound” presented by FAMA
  • Der Tonstudiopreis „Best Sound“ wird vom Fachverband der Film- und Musikindustrie in der WKÖ ermittelt (www.filmandmusicaustria.at)

Die Jury

Jedes Jurymitglied nominiert online seine persönlichen Top-3 Bands, Künstler:innen, Alben, Songs, Live-Acts.
Jedes Jurymitglied wählt weiters die Top-3 Künstler:innen in einer oder in mehreren der 7 Genre-Kategorien.

Die Jurymitglieder nominieren die Künstler:innen, Songs und Alben persönlich nach bestem Wissen und Gewissen und ohne Beeinflussung durch Dritte mittels passwortgeschütztem Online-Nominierungssystem. Die Jurymitglieder sind verpflichtet, ihre Nominierungen geheim zu halten.

Abel-Benini Timo
Ahmed Dalia
Angerer Wolfgang
Appel Andi
Attia Michel
Auer Wolfgang
Baktir Adil
Bauer Herwig
Benedikter Silvia
Brantner Walter
Brückler Michaela
Brunner Lukas
Denk Birgit
Dobnik Jochen
Dolinsek Andrina
Domany Tatjana
Doppelbauer Armin
Dorner Gunter
Edelmann Martin
Exner Astrid
Fernau Ines
Fischer Eva
Flieher Bernhard
Floth Markus
Fraiss Mario
Franzelin Andy
Fröwein Robert
Fuchs Niki
Gottschall Philipp
Grether Verena
Griessner Christoph
Gruener Catrine
Haberfellner Astrid
Hansen Martina
Hartmann Peter
Heher Thomas
Hergovich Franz
Hertel Alex
Hofmeister Ursula
Hörtnagl Benny
Hosp Albert
Huto Harald
Hüttler Michael
Illich Florian
Ivellio-Vellin Itta
Kececi Daniel
Kisslinger Tamara
Kneihs Johann
Köck Michael
König Gerald
Kraker Paul
Kraus Walter
Kremser Gernot
Krivan Christiana
Kubera Daniel
Mahmoudi Amy
Möderndorfer Christoph
Monz Claudia
Nicolussi Sandro
Ölz Jessica
Ondrusova Susi
Panschur Beate
Panzenböck Stefanie
Patzelt Regina
Pearch Dorian
Petschl Dietmar
Petz Richard
Piller Johannes
Polansky Peter
Rabbabni Arash
Ranacher Ruth
Reindl Markus
Renner Sigrid
Reutner Rainer
Ritschl Tina
Rosenauer Alfred
Rosenlechner Susanne
Rosnitschek Nadine
Rotter Amanda
Scheifinger Roberta
Schmid Christian
Schmida Joachim
Schneider Dieter
Schneider Lisa
Schneidereit Mira
Schokarth Brigitte
Schreiber Peter
Schuhwerk Karin
Seidler Katharina
Sergi Chiara
Sonnenberg Nina
Sorger Anja
Stadlbauer Clemens
Stöger Gerhard
Summerauer Stefanie
Ternai Michael
Trinkaus Dietmar
Trischler Stefan
Tschmelak Dietmar
Ulrich-Gödel Lisa
Vossoughi Nuschin
Wachek Alexandra
Wang Pinie
Weise Marco
Wildner Günther
Winklmayr Josef Alexander
Wollersberger Max
Zeidler Thomas
Ziegler Theresa